Presseinformation

09.01.2020

Würdiger Jahresauftakt der Wirtschaftsjunioren

Scheller: "Wir haben ein gutes solides Wachstum!"

Oberbürgermeister Steffen Scheller gemeinsam mit den Vorstandsmitgliedern: Kreissprecher Sascha Bertz (re.), stellv. Kreissprecher Robert Pape und Eilyn Pape (Engagement)
Grußwort des Oberbürgermeisters
Ulrike Berger und Monika Goldschmidt vom Freiwilligenzentrum erhalten für ihr Leseprojekt einen Scheck i.H.v. 500 EUR
Der Landesverband des Demokratischen Frauenbundes erhält für seine Mädchensozialarbeit einen Scheck i.H.v. 500 EUR.
Verleihung der Goldenen Juniorennadel für Stefanie Rinkenbach
Verleihung der höchten Auszeichnung der Wirtschaftsjunioren - die Goldene Ehrennadel für Olaf Mauga

Weit über 200 Gäste folgten der Einladung der Brandenburger Wirtschaftsjunioren zum gestrigen traditionellen Neujahrsempfang im Rolandsaal des Altstädtischen Rathauses. Nach der Begrüßung durch den Kreissprecher Sascha Bertz richtete Oberbürgermeister Steffen Scheller Grußworte an die Anwesenden aus Politik und Wirtschaft.
„Wir haben ein gutes solides Wachstum in der Stadt zu verzeichnen, das zeigen die steigenden Zahlen der Einwohner und der Arbeitsplätze. Dazu haben Sie auch beigetragen und dafür möchte ich Ihnen danken.“
Für das Jahr 2020 wünschte sich der Oberbürgermeister die Fortsetzung der guten Zusammenarbeit zwischen Politik und Wirtschaft: „Wir haben letztes Jahr den Wirtschaftsrat gegründet und wollen gemeinsam –Politik und Wirtschaft– die vielen Potenziale unserer Stadt nutzen und zusammen ausbauen.“